• Deutsch
  • English
  • Italiano
  • Nederlands
  • Slovenski

Die Stadttänzerin Akemi Takeya "Body & Voice Work"


Alpen-Adria-Galerie/Stadthaus | Klagenfurt am Wörthersee | Klagenfurt und Umgebung | Kärnten
Theaterplatz 3, AT-9020, Klagenfurt am Wörthersee
Telefon: (0043) 463 537 5224
E-Mail | Homepage
Fr, 12. Apr 2019
16:00
Theater / Show / Tanz / Film / Kleinkunst (Ballett / Tanztheater, Sprechtheater / Schauspiel)
Veranstaltung | Kultur
Top Event
Fr
12.04.2019
16:00
  • Information

Beschreibung

Akemi Takeya erhält das Tanzstipendium der Landeshauptstadt Klagenfurt

Die Tanzresidenz 2019 ergeht erstmals an eine Künstlerin, die bereits Tanzgeschichte geschrieben hat: Akemi Takeya. Die 58-jährige, gebürtige Japanerin, welche seit 1991 das zeitgenössische Tanzgeschehen in Österreich prägt, setzt sich mit dem Projekt „ZZremix“ gegen dreizehn Bewerbungen durch. Die fünfte einmonatige Tanzresidenz ist mit einem Stipendium in Höhe von 2000 Euro bei freiem Aufenthalt im städtischen Atelier, der Nutzung eines Tanzstudios sowie öffentlichen Auftritten verbunden.


Der Workshop „Body-&-Voice-Work“ beschäftigt sich mit der Integration von Körper, Bewegung und Stimme zu einem organischen Ganzen.

Es sind keine Vorkenntnisse nötig.






{"pageType":23,"linkKey":"woerthersee","baseUrl":"/(X(1)A(wxIbBTeUuu9lWxJ6eGOeSgYMCmYwHnouDjTYFPnW2agVAiJKjeZgrU96cQvgaD8p_mfMdCsWGtwF8N5TxRSzjJVp_TWPLdcwBfPiIm34rV1ac-GvK1xhY5pqbZ3O651ZPjpwt9G7XDueZGfhG23agQ2))/woerthersee/de","lang":"de","isMobileDevice":false,"isMobileMode":false}
{"profile":{"GeneralSettingsNightsMaxNumber":30}}